Technogroup unterstützt lokale Handball-Jugendmannschaft

Der IT-Dienstleister hat 2.500 Euro an den Förderverein der HSG Hochheim Wicker gespendet. Das Geld kommt vor allem der A-Jugend zugute

Seit vielen Jahren sponsort die Technogroup lokale und regionale Lauf- und Sportevents rund um ihre Zentrale in Hochheim am Main – getreu ihrem Motto „Keep IT running“. Dabei geht es nicht nur um den gesundheitlichen Aspekt. „Sport vermittelt wichtige Werte wie Respekt, Disziplin, Durchhaltevermögen und Teamgeist – Werte, für die die Technogroup steht“, so Geschäftsführer Arnd Krämer. Nun unterstützt das Unternehmen neben Sport-Events auch einen sehr erfolgreichen Sportverein der Region: den Handballverein HSG Hochheim Wicker – und hier besonders die Jugendarbeit. Die Technogroup hat dem Förderverein der HSG 2.500 Euro gespendet. Mit diesem Geld wurden unter anderem die neuen Trikots der A-Jugendmannschaft finanziert. 

Die HSG Hochheim Wicker engagiert sich intensiv in der Jugendarbeit und ist einer der erfolgreichsten Jugendvereine in Hessen. Alle Jugendmannschaften spielen in der höchstmöglichen Spielklasse ihres Jahrgangs und haben zahlreiche Hessenmeisterschaften gewonnen. Vier Jugendspieler befinden sich aktuell im erweiterten Kader der deutschen Jugendnationalmannschaft. „Das Engagement des Vereins und der jungen Menschen ist beeindruckend“, so Krämer. „Sie zeigen durch ihren Erfolg, was den Sport, unsere Gesellschaft und die Wirtschaft am Laufen hält: Einsatz, Zielstrebigkeit und Teamwork.“

Neben sportlichen Erfolgen ist dem Verein vor allem wichtig, den Jugendlichen Fairness und den respektvollen Umgang gegenüber Mitspielern, Gegnern, Trainern und Schiedsrichtern zu vermitteln. „Wir geben als Verein mehr als 300 Jugendlichen die Möglichkeit, Sport zu treiben, aktiv zu sein und Gemeinschaft zu erleben“, erklärt Sebastian Lange, Abteilungsleiter des TG Hochheim. „Um einen erfolgreichen Verein zu führen, braucht es viele Ehrenamtliche, aber auch Sponsoren. Der besondere Vorteil bei der Unterstützung durch lokale Firmen wie der Technogroup ist, dass hier auch Kontakte genutzt werden können, um Jugendliche in berufsbildende Praktika oder in Ausbildung zu vermitteln. Wenn tolle Jugendliche und tolle Firmen zusammenkommen, kann jeder nur gewinnen.“ Das sieht auch Krämer so: „Wir freuen uns, diesen Verein unterstützen zu können. Uns ist es wichtig, Jugendliche zu fördern, nicht nur als Ausbildungsbetrieb, sondern auch im Sport.“

.

Let's talk

If you want to get a free consultation without any obligations, fill in the form below and we'll get in touch with you.















    Please prove you are human by selecting the cup.