Arnd Krämer zum Mitglied der IHK-Vollversammlung gewählt

Technogroup-Geschäftsführer wird sich im „Parlament der Wirtschaft“ der IHK Wiesbaden für Ausbildung sowie ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit stark machen.

Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Wiesbaden ist das Sprachrohr von rund 36.000 Unternehmen in der Region und vertritt deren Interessen gegenüber Politik und Verwaltung. In der Vollversammlung beraten 63 Wirtschaftsvertreter über wichtige Entscheidungen für die Zukunft von Handel, Dienstleistungs- und produzierendem Gewerbe. Nun wurde der Geschäftsführer der Technogroup, Arnd Krämer, einstimmig zum Mitglied der IHK-Vollversammlung gewählt.

Krämer möchte während seiner Amtszeit vor allem zwei Themenbereiche in den Fokus nehmen: Ausbildung und ökologische sowie ökonomische Nachhaltigkeit. „Ich habe diese Schwerpunkte gewählt, weil das Potenzial junger Menschen, wirtschaftlich vernünftiges Handeln und der Schutz unseres Planeten die Bereiche sind, von denen unser aller Zukunft abhängt – nicht nur in Unternehmen, sondern auch in der Gesellschaft“, erläutert Krämer seine Entscheidung. „Ich freue mich über das entgegengebrachte Vertrauen der Delegierten und darauf, die regionale Wirtschaft noch aktiver mitzugestalten.“

Let's talk

If you want to get a free consultation without any obligations, fill in the form below and we'll get in touch with you.















    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern aus.