Technogroup gliedert erfolgreich die tradefinity maintenance GmbH ein
30. März 2017

Hochheim am Main, 30. März 2017 ***** Rückwirkend zum 1. Januar 2017 wurde die Übernahme der tradefinity maintenance GmbH mit Hauptsitz in Frankfurt von der Technogroup IT-Service GmbH mit der Verschmelzung erfolgreich abgeschlossen. Innerhalb kurzer Zeit konnte im Einklang mit Mitarbeitern und Führungskräften ohne Reibungsverluste zum Tagesgeschäft übergegangen werden. Nach der Übernahme und Integration der Econocom Managed Services AG in 2015 hat die Technogroup nun einen weiteren Coup zum Erfolg geführt.

Ende 2016 übernahm die Technogroup in Hochheim die Anteile der tradefinity maintenance GmbH  zu 100 Prozent. Die tradefinity hat sich, ebenso wie die Technogroup, auf herstellerunabhängige Wartung und Dienstleistungen im IT-Bereich spezialisiert. Deren Geschäftsfelder liegen unter anderem auf der Betreuung aktueller und End-of-life-IT-Systeme, die den Kunden bei einem Technologiewechsel von der Schulung über die Planung und Installation bis hin zur Migration begleiten. Darüber hinaus betreut Technogroup diese Kunden weiterhin mit ihren Serviceverträgen und garantiert die Systemverfügbarkeit zu jedem Zeitpunkt.

Wachstum ist für Unternehmen lebensnotwendig, dies bedeutet auch den Zukauf von Mitbewerbern sowie deren Produkte, Leistungen und Kunden. Diese Expansionsstrategie verfolgen die Hochheimer neben dem organischen Wachstum schon seit geraumer Zeit. Um das volle Potential einer solchen Akquisition und deren Verschmelzung zu nutzen, spielen neben dem strukturierten Prozess auch das richtige Timing sowie die Gewissheit, dass die gesamte Organisation das Projekt im Hintergrund entsprechend begleitet, eine bedeutende Rolle.

Mit dieser Herangehensweise baut die Technogroup die Position als anerkannter, herstellerunabhängiger Dienstleister weiter aus. Dies ist notwendig, um die Weiterentwicklung der Kunden langfristig zu begleiten und ihnen mit dem technischen und unternehmerischen Know-how, Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit zu garantieren.

Claus Fischer, Gründer und Geschäftsführer der Technogroup IT-Services GmbH, fasst die Übernahme der tradefinity wie folgt zusammen: „Das Aufeinandertreffen von unterschiedlichen Firmenkulturen ist oftmals ein Risiko bei Zusammenschlüssen von Unternehmen, die vormals im Wettbewerb gegenüberstanden. Entscheidend ist immer, dass die Mitarbeiter zusammenwachsen und die verschiedenen Einheiten letztendlich zu einem noch stärkeren Ganzen verschmelzen. Das ist uns auch hier mit der Akquise der tradefinity erfolgreich gelungen. Wir konnten unsere Marktführerschaft im herstellerunabhängigen IT-Service weiter ausbauen, ebenso die Skills unserer technischen Mannschaft und vor allem die flächendeckende Verfügbarkeit in der DACH-Region optimieren, was schließlich unseren Kunden zugutekommt.“